Bachblütentherapie
Naturheilkunde
Homöophatie

Homöopathie

Die Homöopathie entwickelt im 18 Jahrhundert von Samuel Hahnemann, ist eine mit rein natürlichen Substanzen der Natur erarbeitete Heilwissenschaft. Bei der Homöopathie handelt es sich um eine natürliche alternative Heilmethode. Der Organismus wird auf sanfte Art und Weise angeregt und die Selbstheilungskräft werden somit aktiviert.  

Ähnlichkeitsprinzip von Hahnemann „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“ Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll!“

Der Organismus wird durch viele Einflüsse beeinträchtig und kann so nicht mehr funktionieren, der Körper wird immer schwächer und so entstehen Krankheiten. Die richtige Auswahl und Potenz von Globulin kann hier helfen, den Organismus wieder zu aktivieren. Die sanfte Heilmethode der Homöopathie wirkt bei akuten Fällen sowie chronischen Fällen.